Agenda Elektronische Anmeldung Direkte Verknüpfung zwischen elektronischer Anmeldung und Agenda Integriertes Scanmodul Desktopintegration zwischen ana+ und PACS Integrierte Spracherkennung (SpeechMagic und SPEAKing) Befundung mit oder ohne Word möglich Mail und Fax-Funktion Leistungsermittlung und Übermittlung mit integriertem Tarmed-Validator Statistiken Konfigurierbare Arbeitslisten NUK-Modul Skalierbare GUI verschiedene Farbschemen LDAP Authentifizierung Mandantenfähig HL7-Schnittstellen für Import und Export (HIS, KIS, PACS) DICOM Worklist
Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 entwickelt cobra software ag Radiologie-Informationssysteme (RIS). Sie hat sich als einer der grössten und dauerhaftesten Anbieter in diesem Fachbereich in der Schweiz etabliert.
Digitales Diktieren und Sprachverteilung In ana+ können die Spracherkennungsapplikationen SpeechMagic oder SPEAKing integriert werden.
Unsere Produktpalette in der Radiologie umfasst folgende Systeme:
Referenzen Radiologie Labor Informationssysteme
Radiologie Informationssysteme
 Copyright © 2016  cobra software ag  -        +41 (0) 61 706 83 33
& •	ana+
ana+ unterstützt folgende Funktionen:
Diese drei Möglichkeiten hat der Radiologe, um einen Befund zu erstellen:
Online-Diktat ohne Sekretärin: der Radiologe diktiert direkt in den Befund, korrigiert selber allfällig falsch erkannte Wörter und gibt den Befund frei. Offline-Diktat: der Radiologe diktiert in den digitalen Recorder. Das Diktat wird anschliessend von der Spracherkennung zu Text übersetzt und ans Sekretariat versandt. Die Sekretärin korrigiert die Erkennung, überarbeitet das Layout und sendet den Befund zur Freigabe an den Radiologen zurück. Online-Diktat mit Sekretärin: der Radiologe diktiert direkt in den Befund, sendet ihn ans Sekretariat, wird dort korrigiert und geht zur Freigabe zurück an den Radiologen.
•	Digitales Diktieren und Sprachverteilung
ana+ Das Radiologie-Informationssystem ana+ ist eine zentrale Kommunikationsplattform für die Unterstützung administrativer und logistischer Abläufe in der Radiologie. Die vom Spitaladministrationssystem übernommenen Daten sind Grundlage für interne Arbeitsabläufe: von der Planung von Untersuchungen über die Leistungserfassung und Befundschreibung bis zur Verwaltung von digitalen und konventionellen Bilderarchiven. Diese, in der Radiologie erfassten und ergänzten Daten, werden ihrerseits anderen EDV-Systemen wie PACS, Modalitäten, KIS, zur Verfügung gestellt. Mit ana+ bietet cobra eine Komplettlösung im RIS-Bereich an. Es wurde entwickelt mit vb.net unter Verwendung von Framework 4 und ist kompatibel mit Windows 10, Server 2014 und Office 2016. ana+ ist hochgradig konfigurierbar. Das erlaubt eine sehr individuelle Implementation beim Kunden.
Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 entwickelt cobra software ag Radiologie- Informationssysteme (RIS). Sie hat sich als einer der grössten und dauerhaftesten Anbieter in diesem Fachbereich in der Schweiz etabliert.
Digitales Diktieren und Sprachverteilung In ana+ können die Spracherkennungsapplikationen SpeechMagic oder SPEAKing integriert werden.
Unsere Produktpalette in der Radiologie umfasst folgende Systeme:
Radiologie Informationssysteme
Copyright © 2016  cobra software ag
&
 +41 (0) 61 706 83 33
•	Digitales Diktieren und Sprachverteilung Referenzen Radiologie Labor Informationssysteme •	ana+
Agenda Elektronische Anmeldung Direkte Verknüpfung zwischen elektronischer Anmeldung und Agenda Integriertes Scanmodul Desktopintegration zwischen ana+ und PACS Integrierte Spracherkennung (SpeechMagic und SPEAKing) Befundung mit oder ohne Word möglich Mail und Fax-Funktion Leistungsermittlung und Übermittlung mit integriertem Tarmed-Validator Statistiken Konfigurierbare Arbeitslisten NUK-Modul Skalierbare GUI verschiedene Farbschemen LDAP Authentifizierung Mandantenfähig HL7-Schnittstellen für Import und Export (HIS, KIS, PACS) DICOM Worklist
Diese drei Möglichkeiten hat der Radiologe, um einen Befund zu erstellen:
Online-Diktat ohne Sekretärin: der Radiologe diktiert direkt in den Befund, korrigiert selber allfällig falsch erkannte Wörter und gibt den Befund frei. Offline-Diktat: der Radiologe diktiert in den digitalen Recorder. Das Diktat wird anschliessend von der Spracherkennung zu Text übersetzt und ans Sekretariat versandt. Die Sekretärin korrigiert die Erkennung, überarbeitet das Layout und sendet den Befund zur Freigabe an den Radiologen zurück. Online-Diktat mit Sekretärin: der Radiologe diktiert direkt in den Befund, sendet ihn ans Sekretariat, wird dort korrigiert und geht zur Freigabe zurück an den Radiologen.
ana+ Das Radiologie-Informationssystem ana+ ist eine zentrale Kommunikationsplattform für die Unterstützung administrativer und logistischer Abläufe in der Radiologie. Die vom Spitaladministrationssystem übernommenen Daten sind Grundlage für interne Arbeitsabläufe: von der Planung von Untersuchungen über die Leistungserfassung und Befundschreibung bis zur Verwaltung von digitalen und konventionellen Bilderarchiven. Diese, in der Radiologie erfassten und ergänzten Daten, werden ihrerseits anderen EDV-Systemen wie PACS, Modalitäten, KIS, zur Verfügung gestellt. Mit ana+ bietet cobra eine Komplettlösung im RIS- Bereich an. Es wurde entwickelt mit vb.net unter Verwendung von Framework 4 und ist kompatibel mit Windows 10, Server 2014 und Office 2016. ana+ ist hochgradig konfigurierbar. Das erlaubt eine sehr individuelle Implementation beim Kunden.
ana+ unterstützt folgende Funktionen: